YouTube Facebook YouTube
  • Deutsch
  • English
  • Niederländisch
Händler LoginSchlüssel Icon Reich

Experten beim easydriver-Tag

Nachdem die vielen Besucher des Caravan Salons unsere neuen easydriver pro / basic schon ausprobiert haben, waren jetzt Fachhändler und Redaktionen herzlich dazu eingeladen. Beim easydriver-Tag in Eschenburg konnten sie aber nicht nur unsere neue Rangierhilfe live erleben.

Bei einem Unternehmensrundgang gab es spannende Einblicke in die Entwicklungs-Abteilung, wo die easydriver-Ideen entstehen und natürlich in die Fertigung, mit modernen Technologien, die auch den besonderen Material-Mix der Rangierhilfen möglich machen. Vor allem unsere Manufaktur-Mitarbeiter sorgen für die hohe Qualität. „Made by Reich. Made in Germany“ ist beim easydriver Programm. Schließlich wird von den Antriebsrollen über das Getriebe bis zum Gehäuse alles bei uns vor Ort entwickelt und gefertigt. Das beeindruckte auch die Gäste. Genau wie der berühmte Ei-Test.

Nach der Live-Montage eines easydriver basic Anschwenkgetriebes erlebten die Teilnehmer des easydriver-Tages, wie einfach der Caravan durch die Rangierhilfe mit dem Zugwagen verbunden werden kann. Und der Test konnte sich sehen lassen: Das Ei zwischen Auflaufeinrichtung und einer Mauer blieb unbeschadet. Das sanfte Anfahren und Anhalten durch Softstart und Softstopp unterstützt zusätzlich das entspannte und sichere Rangieren.

Selbstverständlich konnten unsere Gäste den easydriver pro / basic auch selbst im praktischen Einsatz ausprobieren. Beim easydriver pro wird elektrisch per Knopfdruck angeschwenkt und beim easydriver basic per Handkurbel oder Akkuschrauber. Besondere Beachtung fand beispielsweise auch die neue Fernbedienung, bei der es möglich ist, Bewegungen zu „verbinden“: einfach zwei Richtungs-Tasten gleichzeitig drücken. Das macht die Fahrbefehle in Kurven kinderleicht. Außerdem informiert die Fernbedienung, wenn die Funkreichweite überschritten wird und die Spannung der Batterien zu niedrig ist.

Gewicht sparen

„Es geht auch leichter?“ Die Antwort auf diese Frage lieferte unser Li-Ion-System Mobility Power Pack (MPP). Es ersetzt Batterie und Ladegerät. Und das MPP spart zusammen mit der easydriver-Rangierhilfe bis zu 27 Kilogramm Gewicht gegenüber vergleichbaren Systemen ein.

Am Ende des Tages stand fest: easydriver macht den Urlaub einfach. Und wer seinen Wohnwagen bald als easydriver bewegen möchte, erhält ihn ab dem Januar 2015 bei seinem Fachhändler. Hilfe bei der Suche bietet übrigens unser Händlerverzeichnis.

Das perfekte Duo

easydriver trifft auf smarte Steuerung

Sicher ist auch Dein Smartphone im Urlaub mit dabei. Perfekt – denn mit unserer easydriver-App für komfortables Rangieren kannst Du Deinen Caravan sogar per Fingertipp bewegen.

Die Steuerbefehle vom Smartphone werden per Bluetooth an Deine easydriver-Rangierhilfe übertragen. Die clevere App gibt es kostenlos und den benötigten app-controller zum Nachrüsten beim Händler Deines Vertrauens.

Für die Modelle easydriver basic und easydriver pro des Modelljahres 2016 ist der smarte Tourenbegleiter im Handel erhältlich. Auch die easydriver-Rangierhilfen vor dem Modelljahr 2016 können selbstverständlich per easydriver-App gesteuert werden. Dafür benötigst Du zusätzlich zur easydriver-App und zum app-controller nur ein Software-Update der Elektronikbox. So wird der nächste Urlaub garantiert „appgefahren“.

Jetzt zum Newsletter anmelden

und einfach immer auf dem Laufenden bleiben.

jetzt anmelden