YouTube Facebook YouTube
  • Deutsch
  • English
  • Niederländisch
Händler LoginSchlüssel Icon Reich

easydriver beim Forentreffen von campen.de „am Start“

Für begeisterte Caravan-Fans bot das Himmelfahrtswochenende ein besonderes Highlight: Das beliebte Online-Forum campen.de veranstaltete sein großes Treffen im westfälischen Lengerich. Eine nette Atmosphäre und himmlisches Wetter erwartete die Besucher und natürlich die Möglichkeit, sich einmal persönlich kennenzulernen, auszutauschen und Neuheiten rund um den Caravan live zu erleben.
Und weil unsere easydriver-Rangierhilfen auf campen.de immer wieder begeistert diskutiert werden, haben wir uns sehr über die Einladung zum diesjährigen Forentreffen gefreut. Für die Caravan-Fans vor Ort war unser easydriver-Experte Markus Neitz und hat ihnen unsere clevere Rangierhilfe an seinem eigenen Wohnwagen einfach mal vorgestellt.

easydriver & Co. waren echte Hingucker

Der easydriver konnte genau unter die Lupe genommen und mit Markus' Caravan im starken Einsatz getestet werden.
Die Freifahrten wurden natürlich reichlich genutzt. Besonders angetan waren die Gäste von der einfachen Bedienung, dem Rundum-Korrosionsschutz des Gehäuses und dem einfachen An- und Abschwenken des easydriver.

Markus Neitz hatte zusätzlich zur easydriver-Rangierhilfe noch ein paar Überraschungen im Gepäck, wie die Caravan Waage CWC bis 1,5 to. Sie hilft dabei, das Gesamtgewicht eines Caravans und die Teillasten der einzelnen Räder sicher im Blick zu behalten. Mit dem easydriver pro oder basic lässt sich außerdem der Caravan spielend einfach zum Wiegen über die Waage fahren.

Für ein besseres Manövrieren auf unbefestigtem Untergrund stellte unser easydriver-Experte noch das doppelte Stützrad Easy Wheel vor. Mit seiner zweifachen Luftbereifung ist es eine bewährte Alternative zum herkömmlichen Stützrad, weil sich damit der Caravan besser bewegen lässt und es so Batterie und Rangierhilfe schont.

Über Klippen und auf Hexenpfaden

Für die Besucher ging der Tag in Lengerich ereignisreich weiter. Mit reichlich easydriver-Gesprächsstoff im Gepäck brachen die Teilnehmer zu einer Wanderung zu den Dörenther Klippen bei Ibbenbüren und zu einem Besuch der Sommerrodelbahn auf.

Beim gemeinsamen Grillen am Abend wurde sich dann lecker gestärkt – schließlich stand für die Caravaner am nächsten Tag noch ein Besuch der Tecklenburger Altstadt, eine Wanderung über den Hexenpfad und der Besuch der unterirdischen Burgbastion Tecklenburg auf dem Programm. Also einfach Urlaub. Da passte ja der easydriver perfekt.

Wir vom easydriver-Team bedanken uns noch einmal ganz herzlich für die Einladung zum Treffen der campen.de Camping-Community. Und für die vielen neuen Einladungen zu weiteren Caravaner-Treffen von den Teilnehmern in Lengerich.

Wir freuen uns darauf.

Bis bald.

Das perfekte Duo

easydriver trifft auf smarte Steuerung

Sicher ist auch Dein Smartphone im Urlaub mit dabei. Perfekt – denn mit unserer easydriver-App für komfortables Rangieren kannst Du Deinen Caravan sogar per Fingertipp bewegen.

Die Steuerbefehle vom Smartphone werden per Bluetooth an Deine easydriver-Rangierhilfe übertragen. Die clevere App gibt es kostenlos und den benötigten app-controller zum Nachrüsten beim Händler Deines Vertrauens.

Für die Modelle easydriver basic und easydriver pro des Modelljahres 2016 ist der smarte Tourenbegleiter im Handel erhältlich. Auch die easydriver-Rangierhilfen vor dem Modelljahr 2016 können selbstverständlich per easydriver-App gesteuert werden. Dafür benötigst Du zusätzlich zur easydriver-App und zum app-controller nur ein Software-Update der Elektronikbox. So wird der nächste Urlaub garantiert „appgefahren“.

Jetzt zum Newsletter anmelden

und einfach immer auf dem Laufenden bleiben.

jetzt anmelden